Wolfs-Wasserfall

Offnungszeit:
• von Januar 2021 bis Dezember 2025, von Montag bis Sonntag 6:00-23:59

Ein abenteuerliches Trekking führt in eine in Porphyr „geschnitzte“ Schlucht: Der über 30 Meter hohe Wasserfall erstreckt sich zwischen mit Moos und Flechten bedeckten Wänden.

Die Tradition besagt, dass einst in der Nähe des Wasserfalls, der von den Wassern des Rio Regnana geformt wurde, ein Wolf gestorben ist: Es ist nicht bekannt, wie viel wahr ist, aber was sicher ist, ist, dass heute der Wasserfall des Wolfes ein ausgezeichneter Vorwand für märchenhafte Ausflüge zwischen Steinstufen und moosbewachsenen Felsen ist. Als Ausgangspunkt empfehlen wir das Dorf Piazze di Bedollo auf dem Altopiano di Piné: Nach etwa dreißig Minuten Fußmarsch auf einem schnell abfallenden Weg - Vorsicht vor den rutschigen Steinen! -  erreichen Sie den über 30 Meter hohen Wasserfall. Für den Rückweg nehmen Sie ebenfalls den gleichen Weg. Entdecken Sie die Route im Detail: KLICKEN SIE HIER 

Wenn Sie nicht gerne wandern, wissen Sie, dass die Strecke von Segonzano aus mit dem Auto zurückgelegt werden kann. Wir empfehlen Ihnen, kurz vor Beginn der Forststraße Strente zu parken und dann etwa zehn Minuten zu Fuß durch den Wald zu gehen.  ACHTUNG, die Strecke von Segonzano ist derzeit wegen Bauarbeiten entlang der Zufahrtsstraße SP102 gesperrt (Schließung durch Landesverordnung bis Ende März 2024).

Entdecken Sie die Legende von Cascata del Lupo: KLICKEN SIE HIER

HERVORZUHEBEN

Ein Ort von unberührter und landschaftlicher Schönheit.

Informationen und Kontakte

Orte: BEDOLLO

organizzazione

Piazza Dante, 24 - 38122 Trento TN

info@trento.info

Telefon: +390461216000